Liebe Patienten unserer Praxis!

Wenn Sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben, die Erkrankung einen schweren Verlauf genommen hat und Sie evtl. auch noch beatmet werden musste, kann es sein, dass nach der Erkrankung weiterhin die Lungenfunktion und das Atmen eingeschränkt sind oder aufgrund der künstlichen Beatmung die Stimmbänder gereizt oder geschädigt wurden. Diese können sich als Schwierigkeiten bei der Atmung, des Sprechens zeigen oder ggf. auch als Sprechanstrengung, Stimmversagen, Kurzatmigkeit oder rauer und/oder heiserer Stimmklang wahrgenommen werden. Da diese Funktionseinschränkungen die Patienten sowohl in der Kommunikations- als auch Leistungsfähigkeit und somit auch in der Lebensqualität massiv beeinflussen und beeinträchtigen können, sollte man sich zeitnah die Unterstützung in unserer Fachpraxis für Logopädie suchen.

Sprechen Sie uns gerne an- wir beraten Sie gerne!

                                                                                           Karina Hamann & Team

Über uns

Fachpraxis für
Logopädie

 Karina Hamann

Villa "Alte Brauerei"

 

Grimmer Straße 84 - 85 

17489 Greifswald

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
07.00 - 17.00

Freitag

7.00 - 14.00

PRIVATSPRECHSTUNDE DONNERSTAG 
16.45 - 20.00

(Änderungen nach Absprache möglich)

Termine nur nach Vereinbarung 

Rufen Sie uns gerne zur Terminabsprache an
oder sende Sie uns eine Email

So ERREICHEN sie uns

 

Telefon : 03834  /  77  12  73

FAX:    03834  / 44 18 28 3

 

            Karina.Hamann3011@gmail.com